Von Spielzeughersteller Hot Wheels 

Rennbahnen und Autos von Hot Wheels sind abenteuerlich sowie zügig. Der amerikanische Produzent von Spielzeug Mattel produzierte die kleinen Flitzer bereits seit 1968 und dies mit einem großen Lorbeeren. An den kleinen Spielzeugautos haben nicht ausschließlich Kinder ausgeprägt Vergnügen, stattdessen gleichwohl die Sammler in jedem Lebensalter. Jede Saison werden von Hot Wheels moderne Modelle vom Markt abgesetzt. Dem Erfindungsreichtum sind kaum Grenzen gesetzt. Hot Wheels zeigt nicht bloß Produktpakete von echten Rennautos und Serienautos, stattdessen gibt es gleichermaßen seltsame Eigenkreationen wie die Haifisch-Optik oder Iron Man Wagen.

Was ist für Hot Wheels zu beachten?

Bei Hot Wheels ist es essentiell, dass die Modelle besonders und vielfältig sind. Hot Wheels baut passgenau zu den Spielzeugautos die interessanten Rennbahnen, welche sämtliche Besonderheiten und Loopings beinhalten. Die Kinder haben dadurch die Chance die actionreichen Rennen zu absolvieren. Es gibt von Hot Wheels generell die ferngesteuerten Autos, die typischen Spielzeugautos, die Autosammelkoffer, die Garagen, die Kanone sowie die Rennbahnen. Die Auswahl an Zubehör und Spielzeugautos ist grundsätzlich sonderlich groß und darüber hinaus existiert gleichermaßen eine enorme Nachfrage. Laut Schätzungen soll der Spielzeugproduzent bereist sechs Milliarden Hot Wheels verkauft haben. Populär sind die Color Shifters, denn sie können den Farbton mit Wasserkontakt verändern. Schon seit den 80er existiert ebendiese Serie in der Produktpalette. Die Automobile sind erfolgreich, weil der Farbton verändert wird. Warmes Wasser sollte dafür ausreichen, dass der Thermochrom-Materuak die Lackierung verändert. Die Farbwechsel in verschiedenen Facetten sind im Zuge einigen Modellen denkbar. Wird die normale Lackierung gewünscht, ist kaltes Wasser essentiell. Die Kinderaugen erfreuen sich an dem Effekt und das Spielen wird hiermit richtig facettenreich.

Wichtige Daten zu Hot Wheels

Die Color Shifters sollten im Maßstab 1:64 zugänglich sein und verfügen über die Möglichkeit den Farbton mit Wasserkontakt zu wechseln. Für Kinder unter drei sind ebendiese Spielzeuge nicht empfehlenswert. Bei der Garage existiert für die Spielzeugautos reichlich Platz und das actionreiche Spiel wird umgesetzt. Oftmals sind innerhalb den Parkgaragen Rampen sowie Aufzüge vorhanden. Eine Tankstelle sowie eine Werkstatt sind für die Spielzeugautos vorhanden. 36 Parkplätze auf vier Ebenen sind möglich und hier können die Kraftfahrzeuge wunderbar versteckt werden. Bei der obersten Ebene existiert ein Landeplatz für Hubschrauber. Bei den Kindern ist die Fantasie dadurch kaum Grenzen gesetzt. Die PKWs sind zum Sammeln und Spielen wunderbar passgenau. Alle Produktpakete sind originell, blitzschnell und etliche Male ferngesteuert. Von dem Hause Mattel flitzen die Hot Wheels jetzt bereits seit mehr als vierzig Jahrzehnten in dem Kinderzimmer. Kreative Designs garantieren viele rasante Stunden.

Schlagwörter: , , ,

Related Post